Previous Page  17 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 17 / 40 Next Page
Page Background

DEICHTORHALLEN

SAMMLUNG

FALCKENBERG

HAMBURG

ZEITGENÖSSISCHE KUNST AUF 6000 QM

IM HERZEN HARBURGS.

FÜHRUNG BUCHEN UNTER

WWW.DEICHTORHALLEN.DE/BUCHUNG

FOTO: HENNING ROGGE/

DEICHTORHALLEN

Mittwoch und Freitag jeweils ab 18:30 Uhr geöffnet

Für Gesellschaften und Seminare auf Anfrage

|

Coachings

|

Live-Musik-Abende

Karnapp 5 | Harburg | Telefon 040 / 88 23 55 61 |

www.grauer-esel-harburg.de

CIT YMANAGEMENT HARBURG

Der Verein Citymanagement Harburg (CMH) wurde

1998 mit dem Ziel gegründet, die Attraktivität des

Innenstadtbereichs zu erhöhen und durch beson-

dere Aktionen und Veranstaltungen für eine Bele-

bung zum Beispiel im Bereich

der Lüneburger Straße, des

Rathausplatzes und des Bin-

nenhafens zu sorgen.

Es gibt eine ganze Menge Pro-

jekte, für das sich das Team

um Citymanagerin Melanie-

Gitte Lansmann einsetzt.

So fand nach dem guten

Zuspruch 2019 zum zwei-

ten Mal das Kulturfestival „Sommer im Park“ auf

der Bühne im Stadtpark statt. Fortsetzung folgt in

2020. Für die Aktionstage zu denen an vier Sonn-

tagen in 2020 auch die Geschäfte geöffnet haben

werden, müssen interessante Themen gefunden

und ein Programm aufgestellt werden. Die „Nacht

Citymanagement Harburg – Aktiv für die Region

der Lichter“, das „Weiße Dinner“, die Opernübertra-

gung und viele andere Aktionen müssen sorgfältig

geplant und vorbereitet werden.

Der Infopoint in der Hölertwiete 6 ist die zentrale

Anlaufstelle für Fragen und

Anregungen zu Harburg, dem

Citymanagement und dem

BID Sand-Hölertwiete.

Der Harburg-Stadtplan, der

neue Kalender für mehr Auf-

merksamkeit im Straßenver-

kehr, das Harburg Exposé

und aktuelle City-Newsletter,

der Saison Führer, „Harburgs

beste Seiten“ und mehr sind dort montags bis frei-

tags von 10-16 Uhr erhältlich. Hier werden auch

Informationen über kulturelle, sportive und Freizeit-

Angebote in und rund um Harburg angeboten.

Infos auch im Web unter

www.citymanagement-

harburg.de

oder telefonisch unter 32 00 46 96.